Das Abendmahl Jesu [Leonardo da Vinci]

Das Abendmahl Jesu (Leonardo da Vinci )
Das Abendmahl Jesu (Leonardo da Vinci )

Das berühmte Gemälde Abendmahl Jesu von Leonardo da Vinci ist ein ikonisches Werk der Kunstgeschichte und gilt als Meisterwerk der Renaissance-Kunst. Die Geschichte hinter dem Gemälde ist ebenso faszinierend wie umstritten und hat im Laufe der Jahrhunderte zahlreiche Interpretationen und Diskussionen hervorgerufen.

Geschichte des Gemäldes?

Die Entstehung des Gemäldes geht zurück auf das Jahr 1495, als Leonardo da Vinci von Ludovico Sforza, dem Herzog von Mailand, beauftragt wurde, ein Wandgemälde für das Refektorium des Klosters Santa Maria delle Grazie in Mailand zu schaffen. Das Thema des Gemäldes sollte das letzte Abendmahl Jesu mit seinen Jüngern darstellen.

Leonardo da Vinci begann seine Arbeit an dem Gemälde im Jahr 1495 und vollendete es schließlich im Jahr 1498. Das Werk ist 4,60 Meter hoch und 8,80 Meter breit und zeigt Jesus und seine zwölf Jünger, die an einem Tisch sitzen und das Passahmahl einnehmen.

Die Szene ist sehr dramatisch inszeniert und zeigt die verschiedenen Reaktionen der Jünger auf die Worte Jesu, dass einer von ihnen ihn verraten werde. Judas Iskariot, der später Jesus an die Römer auslieferte, ist auf dem Gemälde als einziger Jünger dargestellt, der seinen Blick von Jesus abwendet und den Betrachter direkt ansieht.

Leonardo da Vinci verlieh dem Gemälde eine starke räumliche Tiefe und einen dramatischen Kontrast zwischen Licht und Schatten, der die Aufmerksamkeit des Betrachters auf die Figuren und ihre Emotionen lenkt. Durch die Verwendung der Zentralperspektive konnte er die Szene so gestalten, dass der Betrachter das Gefühl hat, inmitten des Geschehens zu stehen.

Was ist das Geheimnis vom Bild Abendmahl ?

Die Geschichte hinter dem Gemälde ist jedoch nicht nur von künstlerischem Interesse, sondern auch von historischem und religiösem Wert. Das Abendmahl war ein wichtiger Moment im Leben Jesu und symbolisiert die Einsetzung des Abendmahls als zentrales Sakrament des Christentums. Die Darstellung des Verräters Judas Iskariot auf dem Gemälde hat ebenfalls eine wichtige symbolische Bedeutung, da er als Symbol für den Verrat und die Ablehnung Jesu steht.

Die verschlüsselte Botschaft von da Vinci

Seht euch unbedingt das Video an. Ab Min 6:50 wird es richtig interessant.

Das Gemälde Abendmahl Jesu von Leonardo da Vinci ist also nicht nur ein Meisterwerk der Renaissance-Kunst, sondern auch ein bedeutendes religiöses Werk, das die Geschichte und die Symbolik des Abendmahls und des Verrats verkörpert. Es bleibt ein zeitloses Kunstwerk, das auch heute noch Menschen auf der ganzen Welt fasziniert und inspiriert.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 34

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Teile den Beitrag weiter

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Schreib und was dir nicht gefallen hat

Anzeige